Kystruten Hintergrundinfos Reisen an Land
Postschiff-Reedereien Havila Hurtigruten
Informationen Fahrplan, Häfen und Reiseablauf An- und Rückreise Teilstrecken und PKW-Transport Städte und Hotels Jahreszeiten
Kontakt Kontakt Newsletter
Impressum
Datenschutz

Diese Seite verwendet Cookies, damit Sie diese Website optimal nutzen können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Ich habe verstanden

Hurtigruten

Seit mehr als 125 Jahren im Liniendienst
auf der norwegischen Postschiffroute

Die Wurzeln der Reederei Hurtigruten reichen bis ins Jahr 1893 zurück, als das erste Postschiff den Liniendienst entlang der norwegischen Küste aufnahm. Verschiedene Reedereien nutzten im Laufe der Jahre gemeinsam den Begriff "Hurtigruten" als Name für die regelmäßig verkehrenden Postschiffe, bis schließlich durch Fusion und Umbenennung das heutige Unternehmen Hurtigruten entstand. Wer mit einem Hurtigruten-Postschiff reist, erlebt das Original.

Direkt zum Anfrageformular

Hurtigruten-Schiffe im Liniendienst und Deckspläne (Stand 2021)
Schiffsname
Baujahr
Modernisierung
Kabinen
Decksplan
MS Nordnorge
1997
2016
202
MS Nordkapp
1996
2016
205
MS Kong Harald
1993
2016
213
MS Polarlys
1996
2016
211
MS Nordlys
1994
2019
209
MS Richard With
1993
2018
194
MS Vesteralen
1983
2019
142
MS Spitsbergen
2002
2020
94

Weitere Schiffe
(derzeit nicht im Liniendienst)

MS Otto Sverdrup (ehem. Finnmarken)
2002
2020
245
MS Maud (ehem. Midnatsol)
2003
2021
290
MS Trollfjord
2002
 
292
MS Lofoten
1964
Historisches Schiff
85




Kabinen

Die Hurtigruten-Schiffe verfügen - abhängig vom jeweiligen Schiff - über verschiedene Kabinenkategorien: die Hauptkategorien sind Polar Innenkabine, Polar Außenkabine, Arktis Außenkabine Superior und Expedition Suiten. Details zu den Kabinen können den Decksplänen (siehe Tabelle) entnommen werden.

An Bord

Die Schiffe bieten Rezeption/Lobby, Café, Restaurant, Bar, Shop und Panorama-Salon/Salon. Je nach Schiff gibt es zudem Konferenzräume, weitere Bars/À-la-carte Restaurant, Fitness und Sauna, Whirlpools an Deck, Sonnen- und Panoramadeck. Details zu den Angeboten an Bord können den Decksplänen (siehe Tabelle) entnommen werden. Bei fast allen Schiffen ist ein Expeditionsteam an Bord. Während der Fahrt gibt es Vorträge, Präsentationen und Interessenspunkte an Deck, z.B. wenn das Schiff besonders interessante Küstenabschnitte passiert.

Verpflegung

Mit dem Konzept „Norway’s Coastal Kitchen“ bietet eine Hurtigrutenreise ein Reise- und Genusserlebnis durch regionale Speisen mit Zutaten lokaler Lieferanten. Frühstück und Mittagessen werden als reichhaltige Buffets serviert, für das Abendessen wechseln Buffet und Menüs ab. Die angebotenen Speisen spiegeln regional Besonderheiten und die Jahreszeiten wieder. Für den Hunger zwischendurch gibt es an Bord Cafés und Bäckereien, mit Kuchen, norwegische Waffeln, heimischem Eis, den legendären Hurtigruten Spezial-Burger, Shrimps-Sandwiches und vielem mehr. Und in den À-la-carte-Restaurants können Sie sich in privater Atmosphäre mit erstklassigen Gerichten und erlesenen Weinen verwöhnen.

Leben an Bord und praktische Infos

Viele praktische und wichtige Infos zu einer Postschiffreise mit Hurtigruten finden Sie hier:

Infoblatt Hurtigruten (PDF)
Fahrplan, Häfen und Reiseablauf

Alle Postschiffe fahren nach einem identischen Fahrplan. Unterwegs werden immer dieselben Häfen angelaufen: Dies sind von Bergen nach Kirkenes 34 Häfen, auf dem Rückweg zurück nach Bergen 33 Häfen. Der Aufenthalt in den jeweiligen Häfen variiert von ca. 15 Minuten bis zu mehreren Stunden in den größeren Städten.

Fahrpläne, Häfen und Reiseablauf
Landgänge und Landausflüge

Außer bei sehr kurzen Stopps kann man in den Häfen individuell an Land gehen. Unsere Insidertipps dazu finden Sie bei den Hafenbeschreibungen. Wer an organisierten Landprogrammen/Landausflügen teilnimmt, kann zudem viele besondere Erlebnisse sammeln. Landausflüge finden teilweise parallel zu Reiseetappen statt, d.h. man verlässt das Schiff in einem Hafen und geht erst im nächsten Hafen wieder an Bord.

Liste Landausflüge (PDF)
An- & Abreise, Zusatzprogramme

Zu jeder Postschiffreise gibt es verschieden An- und Abreisemöglichkeiten: Neben der reinen Flugreise nach Bergen und zurück können für die An- und Abreise auch Varianten mit spannenden Bahnreisen durch norwegische Gebirgswelten, Besuche in der norwegischen Hauptstadt Oslo oder Königsstadt Trondheim, Fähre zwischen Kiel und Oslo etc. geplant werden. Zusatznächte sind ebenfalls möglich. Bei einem Reisebeginn oder Reiseende in Kirkenes ist eine Reise durch Lappland denkbar.

An- und Abreise

An- und Abreise können zudem nach individuellen Wünschen geplant werden. Wer mit eigenem Fahrzeug reist, kann auch die Fähre Hirtshals-Bergen nutzen.

Nachhaltigkeit

Die Hurtigrutenschiffe wurden in den vergangenen Jahren modernisiert und mit umweltschonender Technologie für saubere Kraftstoffe aufgerüstet. Außerdem wurden auf den Schiffen viele Einzelmaßnahmen umgesetzt, darunter z.B. ein Verbot von Einwegplastik an Bord.

Sicherheit & Hygiene

Modernste Sicherheitsstandards und ein durchdachtes Hygiene-Konzept mit verschiedenen Einzelmaßnahmen sorgen für ein sicheres und geschütztes Reiseerlebnis bei einer Postschiffreise mit Hurtigruten. Wichtige Informationen über aktuelle Regelungen erhält man vor der Reise bzw. an Bord.



Preise, Postschiff-Reisepakete und Tarifoptionen von Hurtigruten


Hurtigruten bietet nachstehende Reisepakete:

Die Klassische Postschiffroute

Bergen - Kirkenes - Bergen
(12 Tage)

Bergen - Kirkenes - Trondheim
(11 Tage)

Auf Nordkurs über den Polarkreis / Auf Südkurs das Nordkap passieren

Bergen - Kirkenes (7 Tage)

Kirkenes - Bergen (6 Tage)



Je nach gewählter Tarifoption (Basic, Select, Platinum) sind an Bord unterschiedliche Zusatzleistungen und Extras inklusive.

Tarifoptionen (PDF)

Zusätzlich zu den normalen Postschiffreisen bietet Hurtigruten außerdem:

Begleitete Gruppen- und Themenreisen
Expeditionsreisen Norwegische Küste
Kurzreisen und Teilstrecken


Gerne senden wir Ihnen dazu weitere Infos.


Weiter zu den Preisinfos auf unserer Top-Nord Seite

Unverbindliche Reiseanfrage

Konfigurieren Sie über unser Anfrageformular Ihre Wunsch-Reise und erhalten Sie ihr persönliches Angebot.

Zum Anfrageformular

Postschiff-Reedereien auf der Kystruten

Seit über 125 Jahren verkehren täglich Postschiffe auf der traditionellen norwegischen Postschifflinie zwischen Bergen und Kirkenes. Der offizielle Name für den Seeweg lautet Kystruten. Bisher waren ausschließlich Schiffe der Reederei Hurtigruten auf der Kystruten-Strecke im Einsatz. Nun gibt es Postschiffe von zwei Reedereien: Hurtigruten und Havila-Kystruten. Norwegen-Besucher können somit aus unterschiedlichen Postschiff-Reiseangeboten wählen! Wir stellen Ihnen die Angebote beider Reedereien vor.

Kontakt

kystruten-reisen.de
Top-Nord GmbH
Ortsstraße 11a
D-91466 Gerhardshofen
Tel. +49 (0) 91 63 – 99 67 76
Fax +49 (0) 91 63 – 99 49 55

Besuchsadresse
Schleifweg 30
91413 Neustadt / Aisch

info@kystruten-reisen.de
www.kystruten-reisen.de


kystruten-reisen.de ist ein Angebot der Top-Nord GmbH | Ortsstraße 11a | 91466 Gerhardshofen.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte online unter www.top-nord.de